4 Traurigkeit

Schau genau hin. Hier ist das rechte Maß gefragt! Steckst du die Dinge zu schnell weg, um dich nicht mit ihnen befassen zu müssen? Dann möchte Traurigkeit gefühlt werden. Oder macht dich etwas immer wieder traurig, obwohl es nüchtern betrachtet keinen Anlaß gibt? Dann wurde etwas Trauriges in der Vergangenheit nicht genug beachtet. Finde es, betrauere es und laß es los. Du gewinnst Lebensfreude! Die umliegenden Karten verraten mehr über dein Thema. Hier klingt die L6 an, die Wolken.

Möglicherweise siehst du bei der spontanen Betrachtung nicht Taschentücher, sondern Kosmetiktücher, dann vergiß den Hinweis auf die Traurigkeit und geh dem Schminken nach. Mögliche Themen, die hier angezeigt werden:

– Die schönen Seiten betonen.

– Vorbereitungen auf ein Fest.

– Sich unter einer Maske verstecken.